Auf dem Stadtplan

  1. Finde die Kilianskirche auf den Stadtkarten von OpenStreetMap (Falls du dort etwas suchen möchtest, gib auch Heilbronn im Suchfenster mit ein.)
  2. Finde die Kilianskirche im Kinder- und Jugendstadtplan der Stadt Heilbronn.

Stadt-Entdecker *

  1. Schau dir die Kilianskirche von außen genau an. Wie viele Türen gibt es?
  2. Schau dich in der Kilianskirche genau um. Welche weihnachtlichen Spuren kannst du dort das ganze Jahr über finden?
  3. Schau dich in der Kilianskirche genau um. Versuche, die beiden Aufnahmen von 1930 nochmal genauso aufzunehmen. (Drucke dir dazu den Baustein: Kilianskirche früher aus.) Was sieht heute gleich aus, was anders?
  4. Im Heilbronner Rathaus am Marktplatz steht der Original "Steinerne Mann". a) Sieh ihn dir an und lies die Infotafel.   b) Wie groß ist die Figur?   c) Wann wurde das Original durch eine Kopie ersetzt?   d) Warum wurde die Figur ausgetauscht?
  5. Bittet eure Lehrkraft oder eure Eltern darum, gemeinsam den Turm zu besteigen!
(PDF)

Kilianskirche früher

Die Innenaufnahmen zeigen Details aus der Kilianskirche, aufgenommen 1930. Du schaust auf Dinge, die damals schon 450 Jahre lang dort waren, nämlich seit 1480.

Beim Angriff auf Heilbronn am 4. Dezember 1944 wurde auch die Kilianskirche stark zerstört.

Kilianskirche Heilbronn innen (LMZ097291)
In der Kilianskirche (1930, LMZ097291)
Kilianskirche Heilbronn innen, rechts ein Flügel des Hauptaltars (LMZ097292)
Altarraum (1930, LMZ097292)
So sah die zerstörte Kilianskirche aus. (1946, LMZ025021)
Die zerstörte Kirche (1946, LMZ025021)
(PDF)

...Kilianskirche früher *

  1. In der Bildergalerie ist ein Foto, auf dem du etwas von 1930 sehen kannst. a) Welches ist es?   b) Was ist auf beiden Bildern zu sehen?
  2. Von wo aus hat der Fotograf die zerstörte Kilianskirche aufgenommen?
  3. Erstellt passende Zeitmarken und befestigt sie unterhalb des Zeitstrahls.

Die Kilianskirche

Die Kilianskirche vom Marktplatz aus gesehen (Apr. 2016, VN)
Die Kilianskirche (Apr. 2016, VN)
Kilianskirche von oben zum Vergrößern (2016, HN-VK)
Kilianskirche von oben zum Vergrößern (2016, HN-VK)

Von Katja Bienert

Wenn du in der Innenstadt von Heilbronn unterwegs bist, siehst du sie schon von weitem: die Kilianskirche, eine evangelische Pfarrkirche. Sie wurde einst aus Heilbronner Sandstein erbaut. Sie ist eines der Wahrzeichen von Heilbronn.

Bereits im 8. Jahrhundert befand sich an der Stelle der heutigen Kilianskirche eine Basilika, die noch relativ klein war. Doch bereits 1280 war aus der kleinen Kirche eine wesentlich größere Kirche geworden, die dem heiligen Kilian geweiht wurde. So erhielt sie nun den Namen "Kilianskirche".

Im Laufe der Jahre wurde diese Kirche immer weiter verändert, vergrößert und verschönert – worüber du dich vor Ort überzeugen kannst. Nicht nur der Westturm fällt dir dann sofort ins Auge, sondern auch verschiedener Bauschmuck: Affe in Mönchskutte, Vögel mit Menschenköpfen, Bischöfe mit Tierzungen, Fabelwesen, zahlreiche Wasserspeier und noch vieles mehr.

Auf der Spitze des Westturmes erkennst du den "Steinernen Mann". Er wird auch Heilbronner "Männle" genannt. 

Leider wurde die Kirche im Jahre 1944 im Krieg unter anderem durch Brandbomben fast völlig zerstört. Der Wiederaufbau dauerte von 1946 bis 1974.

Nicht nur das Äußere der Kilianskirche ist beeindruckend. Auch wenn du dich im Innern umsiehst kannst du vieles entdecken, so zum Beispiel die schönen Buntglasscheiben oder den Hauptaltar  - ein Marienaltar von Hans Seyfer.

Buchseite (PDF)

...Kilianskirche *

  1. Was kannst du alles auf dem Bild erkennen? 
  2. Bearbeite das Arbeitsblatt zur Kilianskirche und verbessere die falschen Aussagen.
Buchseite (PDF)

Bilder

Die Kilianskirche vom Kiliansplatz aus gesehen (März 2017, VN)
1
Der Westturm mit Eingang von Süden (Nov. 2012, FL)
2
Westturm mit Heilbronner "Männle" auf der Spitze(2012, FL)
3
Wasserspeier am Westturm (März 2017, VN)
4
Infotafel an der Kilianskirche (Juli 2015, VN)
5
Südeingang (Nov. 2012, FL)
6
Nordeingang (Nov. 2012, FL)
7
Buntglasscheibe 1: Jesus (2012, KBi)
8
Buntglasscheibe 2: Jona (2012, KBi)
9
Buntglasscheibe 3: Heiliger Kilian und Heiliger Burkhard (2012, KBi)
10
Buntglasscheibe 4: Erzengel Michael (2012, KBi)
11
Buntglasscheibe 5: Muttergottes (2012, KBi)
12
Buntglasscheibe 6: Goldenes Astwerk (2012, KBi)
13
Decke des Hauptschiffs (2012, FL)
14
Seitschiff (2012, FL)
15
Stadtwappen von 1487 (2012, KBi)
16
Hauptaltar (2012, FL)
17
Die Kilianskirche vom Kiliansplatz aus gesehen (1992, LMZ900603)
18

 

 

...Bilder *

  1. Welche Buntglasscheibe gefällt dir am besten? Begründe.
  2. Beschreibe diese Buntglasscheibe ganz genau.
  3. Gestalte deine eigene Buntglasscheibe auf einem Blatt Papier.
  4. Auf Bild 16 ist das alte Stadtwappen von 1487 dargestellt (es ist Teil einer der gotischen Fenstertafeln). Du kannst den schwarzen Reichsadler auf goldenem Hintergrund und die Jahreszahl erkennen. Vergleiche das Stadtwappen von 1487 mit dem heutigen Wappen. Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede fallen dir auf?
Icon Ansehen

ANHÖREN: Glocken

...Anhören *

  1. Wie viele verschiedene Glocken kannst du an ihrer Tonhöhe unterscheiden?

Auf der folgenden Internetseite findest du genauere Informationen über den heiligen Kilian: www.heiligenlexikon.de/BiographienK/Kilian.htm

...Weblinks *

  1. Was bedeutet der Name "Kilian"?
  2. Wer war Kilian, dass man ihn noch heute verehrt?
  3. Wie starb Kilian?

* Lehrkräfte-Info

Informationen für Lehrkräfte sind sichtbar nach Anmeldung (Login).

Erstellt: 07.2012 (FL) - Bearbeitet: FL - Zuletzt geändert: 29.03.2017 (VN)