Auf dem Stadtplan

  1. Finde den Gaffenberg auf der Stadtkarte von OpenStreetMap.
  2. Finde den Gaffenberg im Kinder- und Jugendstadtplan der Stadt Heilbronn.

Stadt-Entdecker

Bitte einen Erwachsenen aus deiner Familie, mit dir gemeinsam den Gaffenberg zu erkunden. Der Weblink "Rundwanderwege im Heilbronner Stadtwald" stellt euch verschiedene Wanderwege vor. Ganz unten auf der Seite könnt ihr euch sogar Wanderkarten mit den eingezeichneten Strecken herunterladen!

Auch am Parkplatz vor dem Waldheim findet ihr eine Informationskarte, mit deren Hilfe ihr euch orientieren und einen Weg aussuchen könnt. Der Rundwanderweg, der am Gaffenberg-Parkplatz beginnt, trägt die Nummer 5 und ist lilafarben markiert. Aber es gibt auch weitere, kleinere Wege, die auf der Karte verzeichnet, aber nicht markiert sind.

Die Uhlandlinde ist leicht und schnell zu erreichen; der Weg dorthin ist ausgeschildert.

(PDF)

Gaffenberg früher

Gaffenberg 1927 (StadtA HN, ThZ)
Gaffenberg 1927 (StadtA HN, ThZ)
Auf der großen Wippe 1927 (StadtA HN, ThZ)
Gaffenberg 1927 (StadtA HN, ThZ)

Die Ferienfreizeiten auf dem Gaffenberg begannen bereits im Jahr 1927. Sie dauerten damals fünf Wochen. 200 Kinder nahmen daran teil. Die Idee dazu hatte der Heilbronner Jugendpfarrer Theodor Zimmermann. Er dachte an die ärmeren Kinder. Sie hatten keine Möglichkeit, in den Sommerferien mit ihren Eltern zu verreisen. Oft wohnten sie in engen Gassen und sonnenlosen Hinterhöfen. Vor allem für diese Mädchen und Buben im schulpflichtigen Alter wollte Pfarrer Zimmermann Ferien in der Natur und in fröhlicher Gemeinschaft mit anderen Kindern bieten.

Es wurde Geld gesammelt und gespendet. So konnte eine Wiese im Gaffenbergwald gekauft und als Freizeitheim eingerichtet werden. Viele halfen mit, damit das Walderholungsheim entstehen konnte. Für Regentage wurde die "Schwarze Halle" gebaut (sie ist heute rot angestrichen) - mit einem Küchenanbau. Schon bald waren es über 400 Kinder, die jedes Jahr einen Teil ihrer Sommerferien auf dem Gaffenberg verbrachten. Jeden Morgen gab es für alle erst einmal einen großen Becher Milch.

Die ersten Heilbronner Kinder, die hier Ferientage verlebten, sind schon ganz lange keine Kinder mehr. Sie sind inzwischen etwa 100 Jahre alt; die meisten von ihnen sind gestorben.

Seither hat sich einiges verändert, da oben, mitten im Heilbronner Stadtwald. Seit 1953 gibt es eine Wasserleitung auf den Gaffenberg. Vorher musste das Wasser jeden Tag von der Köpferquelle geholt werden. Elektrischen Strom gibt es schon seit 1946. Das Gelände wurde erweitert, zusätzliche Gebäude wurden errichtet, ein großes Zelt aufgeschlagen, Spiel- und Sportplätze angelegt. So ist hier das größte Waldheim in ganz Europa entstanden. (UM, AnG)

(PDF)

...Gaffenberg früher *

  1. Wie alt wären die Kinder heute, die bei den ersten Ferienfreizeiten auf dem Gaffenberg mitgemacht haben?
  2. Wie wurde das Gelände des Gaffenbergs über die Jahre hin erweitert?
  3. Erstellt passende Zeitmarken und befestigt sie unterhalb des Zeitstrahls.

Willkommen auf dem Gaffenberg!

Der Eingang zum Waldheim (2013, UM)
Eingang zum Waldheim (2013, UM)

Von Ulrike Maushake

Wenn du am Eingang des Waldheimes auf dem Gaffenberg stehst, wirst du kaum vermuten, dass du hier ein Freizeitgelände betrittst, das beinah so groß ist wie sechs Fußballfelder. Es ist das größte Waldheim für Kinderfreizeiten in Europa und gehört der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde. Jeden Sommer kommen etwa 2200 Kinder hierher, überwiegend aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn.

Vielleicht gehörst du ja zu den Kindern, die auf dem Gaffenberg schon mal eine Ferien-Freizeit erlebt haben? Dann weißt du, dass die Kinder morgens mit einem Extra-Bus zum Gaffenberg gebracht und abends wieder abgeholt werden. Und dass sie, dort oben auf dem Berge, zwölf lange glückliche Sommertage verbringen können. Spielen, Toben, Basteln, Singen, Wandern... Mitten in der Natur. Zusammen mit ihren Betreuern. Die werden Onkel genannt oder Tante. Oder Oberonkel und Obertante. Immer mit dabei: Melchior, der Gaffenberg-Teddy.

Vielleicht gehörst du aber auch zu den Schulkindern, die schon einmal auf dem Gaffenberg Unterricht im Freien hatten? So macht Schule Spaß, nicht wahr?

Im Sommer ist hier oben viel los. Während des Gaffenberg-Festivals zum Beispiel. Dann wird unter dem großen, weißen Zeltdach auf dem Waldheim-Gelände Musik gemacht, dass es nur so kracht.  

Beim Gaffenberglauf rennen alle, Kinder und Erwachsene, für einen guten Zweck: Mit ihrem Startgeld unterstützen sie die Ferienfreizeiten.

Der Gaffenberg ist 278 Meter hoch. Er ist eine von mehreren Erhebungen im östlichen Stadtwald. Am Waldheim-Parkplatz findest du eine Info-Tafel mit den Wanderwegen. Zur Uhlandlinde zum Beispiel. Von hier aus hast du einen weiten Blick über die Stadt. Normalerweise ist das Tor zum Freizeitgelände tagsüber geöffnet, dann darfst du auch den tollen Abenteuerspielplatz benutzen.

Manchmal, wenn nur wenige Menschen auf dem Gaffenberg unterwegs sind, ist es hier ganz ruhig. Dann kannst du hören, was die Vögel erzählen, die Bäume und das Gras. 

Buchseite (PDF)

...Gaffenberg *

  1. Nach welchem Dichter wurde der Aussichtspunkt auf dem Gaffenberg benannt?   a) Justinus Kerner   b) Ludwig Uhland   c) Gustav Schwab
  2. Wie hoch ist der Gaffenberg?
  3. Der Gaffenberg liegt...   a) ...im Heilbronner Schwarzwald   b) ...im Heilbronner Stadtwald
  4. Auf dem Gaffenberg befindet sich:   a) Das größte Waldheim der Welt.   b) Das größte Festival-Gelände Europas.   c) Das größte Waldheim Europas.
  5. Was findet, außer den Ferienfreizeiten, noch auf dem Gaffenberg statt?
Buchseite (PDF)

Bilder

Eingang zum Waldheim-Gelände Gaffenberg (2013, UM)
1
Melchior, das Erkennungszeichen des Gaffenbergs (2013, UM)
2
Hier spielt die Musik! Unter dem Zeltdach des Gaffenbergs wird oft gefeiert. (2013, UM)
3
Gute Freundinnen: Manche lebenslange Freundschaft begann auf dem Gaffenberg. (2013, UM)
4
Die Natur lädt dich ein. Im Gaffenberg-Gelände gibt es viele interessante Spazierwege. (2013, UM)
5
Die Infotafel auf dem Parkplatz vor dem Waldheim hilft dir, dich zu orientieren. (2013, UM)
6
Vom Aussichtspunkt Uhlandlinde hast du einen wunderbaren Blick über den Osten von Heilbronn bis hin zum Odenwald. (2013, UM)
7
Der Weg zur Uhlandlinde ist ausgeschildert. (2013, UM)
8
Die Uhlandlinde. Linden können sehr groß und sehr alt werden. Die Uhlandlinde ist sozusagen noch ein Baby. Sie wurde erst  2007 gepflanzt. Die ursprüngliche Linde von 1887 gibt es leider nicht mehr. (2013, UM)
9
Das Rondell für die Uhlandlinde. Schüler der Ludwig-Pfau-Schule haben die Patenschaft für den Platz übernommen. Sie kümmern sich darum, dass er erhalten bleibt. (2013, UM)
10
Tagsüber ist das Tor zum Waldheim-Gelände meistens geöffnet. Dann kannst du dort die Klettergeräte benutzen. (2013, UM)
11
Hier kann man wunderbar klettern. (2013, UM)
12
Hier kann man sich wunderbar ausruhen. (2013, UM)
13
Auf dem Freizeit-Gelände (2013, UM)
14
Werbeposter für das Gaffenberg-Festival (2013, FL)
15
Hinweisschild für den Trimm-Dich-Pfad (Sportparcours) (2013, UM)
16
Poster zum Gaffenberglauf 2013 (2013, UM)
17
Zum Gaffenberg fahren nur während der Ferienfreizeiten Sonder-Busse.  (2013, UM)
18
Hinweise für Kinder, die hier spielen möchten (2013, UM)
19
Viele Wände im Freizeitgelände tragen Graffiti-Botschaften früherer Ferienkinder. (2013, UM)
20
21

...Bilder *

  1. a) Was steht auf dem großen grünen Schild beim Eingang zum Gaffenberggelände auf Bild 1?   b) Welches Tier ist darauf abgebildet?
  2. An welchem Wochentag und Datum fand 2013 der Gaffenberglauf statt?
  3. Wie hieß die Gruppe, die am 11. Juli 2013 auf dem Gaffenberg-Festival Musik machte? Mike...
  4. Ergänze den fehlenden Text auf den Hinweisen für Kinder, die auf dem Gaffenberggelände spielen möchten, und schreibe ihn ab (Bild 20).
  1. Zur offiziellen Gaffenbergseite der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Heilbronn
  2. Informationen zum Gaffenberglauf.
  3. Eine Liste der Bus-Haltestellen, die die Busse der Freizeiten anfahren.
  4. Rundwanderwege im Heilbronner Stadtwald

...Weblinks

1. Würdest du gerne selbst einmal eine Kinderfreizeit auf dem Gaffenberg erleben?
Öffne den Link der offiziellen Gaffenbergseite.
Schau sie dir mit deiner Mutter oder deinem Vater an.
Hier findest du dazu viele Informationen: Die Termine der nächsten Freizeiten, wann und wo du dich anmelden kannst, und auch, wie viel eine Ferienfreizeit auf dem Gaffenberg kostet.

3. Vielleicht interessiert es dich, ob der Gaffenberg-Bus, der während der Ferienfreizeiten die Kinder in das Waldheim bringt, auch in der Nähe von deinem Zuhause hält? Rufe den Link Bushaltestellen auf, um dich zu informieren.

2. Öffne die Internetseite mit den Informationen zum Gaffenberglauf.
Wenn du noch nicht zehn Jahre alt bist: 
Schau dir die Karte an, auf der der Gemeinschaftslauf eingezeichnet ist. Bitte einen Erwachsenen aus deiner Familie, diese Strecke mit dir abzugehen.
Überlege dir dabei, ob du dich das nächste Mal zum Gemeinschaftslauf anmelden möchtest.

Wenn du älter bist als zehn Jahre:
Schau dir die Karte an, auf der der Schülerlauf eingezeichnet ist. Gehe am Wochenende mit einem Erwachsenen aus deiner Familie die Strecke entlang.
Überlege dir, ob du am nächsten Schülerlauf teilnehmen möchtest.

Traust du dir den Lauf zu? Dann bitte deinen Vater oder deine Mutter, dich anzumelden.

* Lehrkräfte-Info

Informationen für Lehrkräfte sind sichtbar nach Anmeldung (Login).

Erstellt: 2013 (VN) - Bearbeitet: VN, FL, PG - Zuletzt geändert: 16.01.2018 (VN)