Die Dammrealschule

Westfassade und Südeingang der Dammschulen (Nov. 2013, FL)
Dammschulen (Nov. 2013, FL)

Von Hans-Michael Scheurlen

Die Dammrealschule legt besonderen Wert auf eine gute musisch-künstlerische Bildung. Das heißt, dass der Schule die Fächer Kunst und Musik wichtig sind. In der Theatergruppe können Schülerinnen und Schüler ihr schauspielerisches Talent erproben. Auch ist es den Lehrkräften wichtig, die Kinder im mathematischen und naturwissenschaftlichen Bereich zu fördern.

Im Angebot der Schule findest du besondere sportliche Aktivitäten: Skifreizeit, Mountainbiken und sogar ein eigenes Drachenboot mit dem damit verbundenen Training und Regatten gehören dazu. Seit langen Jahren gelingt es der Schule, auch Schüler und Schülerinnen mit wenigen Sprachkenntnissen zu integrieren.

Die Schule hat viele Kooperationsverträge mit Betrieben aus der Region geschlossen. Du kannst dadurch viele Berufe kennen lernen und erfahren, was man in den Berufen arbeitet und was man dabei besonders gut können sollte. Mädchen haben in Klasse 8 die Möglichkeit, an der Girls Akademie teilzunehmen und Einblicke in technische Berufe zu erhalten.

Beim jährlich stattfindenden Italienaustausch besteht die Gelegenheit, auch internationale Erfahrungen zu sammeln.

Wenn du Unterstützung in der Schule und mit den Eltern brauchst, kannst du dich an die Schulsozialarbeiterin wenden.

Derzeit besuchen rund 730 Schülerinnen und Schüler die Dammrealschule.

Buchseite (PDF)

Bilder

Der Eingang am großen Pausenhof (Mai 2014, HMS)
1
Der Eingang am großen Pausenhof 2 (Mai 2014, HMS)
2
Der Fachklassenanbau (Mai 2014, HMS)
3
Außensicht aus der Schaeuffelenstraße (Nov. 2013, FL)
4
Der kleine Schulhof auf der Nordseite (Nov. 2013, FL)
5
Die Geopyramide von Gotthold Stettner (Mai 2014, HMS)
6

Die Geo-Pyramide

Geologie-Pyramide, Detail (Mai 2014, HMS)
Geologie-Pyramide

1912 errichtete Gotthold Stettner eine Geologie-Pyramide. Stell dir vor, du würdest in die Tiefe graben. Dabei entdeckst du, dass die Erde aus mehreren unterschiedlichen Schichten besteht. Die Geologie-Pyramide beschreibt diese verschiedenen Schichten in der Gegend um Heilbronn. Es sind zahlreiche Versteinerungen von Pflanzen und Tieren zu sehen.

Schulhomepage

www.drs-hn.de

Schulwegeplan

https://www.heilbronn.de/

Zum Namen

Die Dammschule hieß früher Dammstraßenschule. Sie hat ihren Namen also nach der Straße, an der sie liegt. Da wo die Dammstraße (im Westen) beginnt, war früher ein Hochwasserschutzdamm. Dieser Deich schützte Felder und Gärten vor Überschwemmungen durch den Neckar. Der Damm war oben mit Pappeln bepflanzt, und man konnte gut auf ihm spazieren gehen.

Die Schule früher

Erstellt: 28.03.2014 (VN) - Bearbeitet: HMS, PG, FL, VN - Zuletzt geändert: 15.7.2016 (FL)