Auf dem Stadtplan

  1. Finde die Schule auf der Stadtkarte von OpenStreetMap. (Falls du dort etwas suchen möchtest, gib auch Heilbronn im Suchfenster mit ein.)
  2. Finde die Schule im Kinder- und Jugendstadtplan der Stadt Heilbronn.

Die Uhlandschule

Die Uhlandschule liegt im Grünen. (Juni 2016, FL)
Uhlandschule (2016, FL)

Von Folkhard Leuschner

"Oskar", der bunte Bauwagen, fällt dir vielleicht zuerst ins Auge, wenn du auf dem Schulhof der Uhlandschule stehst. Vielleicht siehst du auch die Tischtennisplatten vor dem eingezäunten Bolzplatz. Oder du bemerkst die ungewöhnlichen Spielplatzgeräte unter den Bäumen beim Sportplatz. - Oskar beherbergt Stelzen, Pedalos und kleine tragbare Tore. Manchmal unterbricht eine Lehrerin oder ein Lehrer die Stunde und geht mit der Klasse hinaus. Dann wird "der Oskar" aufgeschlossen, und die Kinder schnappen sich ein Bewegungsspielzeug. Nun wird gehüpft, gerannt und getobt. Das geht übrigens auch ohne Spielgeräte. Dafür haben die Klassen bunte Spiele selber auf den Schulhof gepinselt. Bewegung ist einfach gut, das weiß jeder. Das Lernen geht danach wieder leichter.

Übrigens: Weil sich die Uhlandschule und die Mörike-Realschule das Schulhaus teilen, sind die Pausen nicht gleichzeitig. So ist für alle genügend Platz zum Bewegen! Auch sonst arbeiten beide Schulen gut zusammen. Durch den "sport- und bewegungserzieherischen Schwerpunkt" kommen zum Beispiel auch ältere Schülerinnen oder Schüler der Realschule zu den Grundschulkindern. Sie sind zu Sport-Mentoren ausgebildet. So können sie bei großen Veranstaltungen wie den Bundesjugendspielen oder auch dem "Waldtag" helfen.

Ein anderer Schwerpunkt der Uhlandschule ist das Lesen. Es gibt eine eigene Bibliothek, in der du Bücher ausleihen kannst. Oder die Lehrkraft bringt eine Bücherkiste mit ins Klassenzimmer. Freitags, einmal im Monat, kommt für fast zwei Stunden die Fahrbibliothek ("Robi") im Bücherbus zu Besuch.

Wenn du für die Ganztagesbetreuung angemeldet bist, läufst du um die Turnhalle herum zu einem Nebengebäude. Ihr geht gemeinsam in die Mensa zum Mittagessen. Dort werdet ihr auch Schülerinnen und Schülern des Justinus-Kerner-Gymnasiums und der Realschule begegnen.

Die Hausaufgaben sind gemacht. Vielleicht besuchst du eine AG des Nachmittagsangebots? Dieses ist groß: Viele Sport-Angebote, Drucken, Theater oder sogar Trommeln.

Wenn du mal gar nicht mehr weiter weißt, Ängste oder Sorgen hast, findest du bei der Schulsozialarbeit ein offenes Ohr. Trau dich!

Es gäbe noch viel mehr zu berichten. Schließlich gibt es die Uhlandschule schon seit bald 20 Jahren.

Buchseite (PDF)

Bilder

Ein Eingang zur Uhlandschule (Mrz. 2015, HMS)
1
Schulschild (Mrz. 2015, HMS)
2
Der Bolzplatz liegt direkt neben dem Schulhof. (Juni 2016, FL)
3
Schild des Bolzplatzes der Stadt Heilbronn (Juni 2016, FL)
4
Im Bauwagen "Oskar" sind Spielgeräte untergebracht. (Juni 2016, FL)
5
Bewegungsspielgeräte im "Oskar" (Juni 2016, FL)
6
Feste Spielgeräte beim Sportplatz (Juni 2016, FL)
7
Spielgeräte zum Balancieren und Bewegen (Juni 2016, FL)
8
Selbst aufgemaltes Hüpfspiel (Juni 2016, FL)
9
Schulhof der Uhlandschule und Mörike-Realschule (Juni 2016, FL)
10
Die Verwaltungen der Uhlandschule und Mörike-Realschule sind getrennt. (Juni 2016, FL)
11
Schule im Grünen (Juni 2016, FL)
12
Die Sporthalle wird von drei Schulen genutzt. (Juni 2016, FL)
13
Eingang zur Ganztagesbetreuung (Juni 2016, FL)
14
Die Mensa stellt Essen für drei Schulen bereit. (Juni 2016, FL)
15
Büro und Briefkasten der Schulsozialarbeit (Juni 2016, FL)
16
 
 
Icon Ansehen

ANHÖREN

Die Trommel-AG der Uhlandschule spielt. (Juni 2016, FL)

Zum Namen

Die Schule ist nach dem Dichter Ludwig Uhland benannt. Dieser lebte von 1787 bis 1862 und war oft im Raum Heilbronn. Er hat unter anderem ein romantisches Gedicht über den Köpferwald geschrieben.

In der Nähe des Gaffenbergs wurde übrigens auch eine Linde nach Uhland benannt.

Erstellt: 24.06.2015 (HMS) - Bearbeitet: HMS, VN - Zuletzt geändert: 01.07.2016 (FL)