Was ist ein Zeitstrahl? Wofür gibt es die Zeitmarken?

Die Geschichte ist voller Ereignisse, Geschichten und Daten. Damit du besser begreifen kannst, in welcher Reihenfolge alles passiert ist, haben wir Vorlagen für einen Zeitstrahl und Zeitmarken gemacht.

Wenn du alle Streifen des Zeitstrahls ausschneidest und nebeneinander klebst, ergibt das eine fünf Meter lange Zeitleiste. Sie beginnt im Jahr 600 nach Christus. Sie soll im Klassenzimmer aufgehängt werden.

Nun könnt ihr wichtige Ereignisse, über die im Unterricht gesprochen wurde, in die Zeitmarken eintragen und mit dem Zeitstrahl verbinden. Zum Beispiel mit Linien oder Fäden.

Vorlagen zum Download:

Teile des Zeitstrahls (PDFs):

600-890 n. Chr.

900-1190 

1200-1490

1500-1790

1800-heute

Zeitmarken (leer):

Vorlage 4 Zeitmarken

 

 

Buchseite (PDF)

Erstellt: 12.2014 (FL) Zuletzt geändert: 14.01.2015 (FL)